Der Draht zu Gott

Posted on Posted in Aktuell, Texte

Gebet in den abrahamitischen Religionen

Titelbild – Klick auf das Bild öffnet Inhaltsverzeichnis.

Eines haben alle Religionen gemeinsam: Sie kennen das Gebet. Die Gläubigen beten zu ihrem Gott und loben, danken oder erbitten Gnade damit von ihm. Sie tun dies auf sehr unterschiedliche Art und Weisen, die Menschen anderer Religion manchmal befremden und manchmal vertraut vorkommen. Die Grüne Reihe, ein Periodikum der Missionszentrale der Franziskaner, die entwicklungs- und menschenrechtspolitischen Organisation der mitteleuropäischen Franziskaner ,  will sich in zwei Heften mit Gebeten auseinandersetzen. Das erste ist nun erschienen und beleuchtet das Gebet in Christentum, Judentum und Islam. Im Herbst wird eine weitere Ausgabe zu Gebeten in anderen Religionen erscheinen.

Das Grüne Heft 116 kann kostenfrei bei uns bestellt werden. Über einen Beitrag für die Portokosten oder eine (absetzbare) Spende freuen wir uns:

PDF24    Send article as PDF   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.