23. Februar 2018, 20.00 Uhr: Die Meditation der Unbegreiflichkeit Gottes

Posted on Posted in Archiv

Themenabend mit Gastvortrag beim Sufi-Abend in Berlin ufaFabrik:

Thomas M. Schimmel wird an diesem Abend über den „Lobpreis Gottes“ sprechen.
Der Lobpreis Gottes ist eine der wenigen originalen Handschriften, die vom heiligen Franziskus überliefert sind. Der Kapuziner Bruder Anton Rotzetter nannte dieses Gebet die „Meditation der Unbegreiflichkeit Gottes“.
Vermutlich hat Franziskus dieses Gebet als Fortsetzung des islamischen Gebetes der 99 schönsten Namen Gottes geschrieben. Es ist somit eine Verbindung zwischen Christentum und Islam.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch zwischen der Christlichen und Islamischen Mystik.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Murakkaba Herz-Meditation und bei Suppe und Tee, Möglichkeit zum Gespräch.

Folge dem Ruf von Mawlana:
Komm, Wer Immer Du Bist

Freitag, 23. Februar 2018 um 20 Uhr

Sufi-Abend in Berlin ufaFabrik
Studio 1 – Eingang Varieté Salon
Viktoriastr. 10-18 I 12105 Berlin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.