Willkommen auf unserer Seite!

 1219. Religionsdialog ist eine Organisation, die den Religionsdialog im Sinne des heiligen Franziskus von Assisi fördern will. Unser Name bezieht sich auf das Jahr 1219, in dem Franziskus nach Ägypten gereist ist, um im Gespräch mit Sultan Al-Kamil Muhammad al-Malik, dem geistlichen und politischen Führer der Muslime, den 5. Kreuzzug friedlich zu beenden.

Gegründet wurde 1219 e.V.  im Jahr 2012 auf Initiative der entwicklungs- und menschenrechtspolitischen Organisation der mitteleuropäischen Franziskaner, der Missionszentrale der Franziskaner (MZF) in Bonn unter P. Claudius Groß OFM (+), der auch der erste Vorsitzende wurde. Am 9. Juli 2018, ein Jahr vor dem 800jährigen Jubiläum der Begegnung, wurde 1219 aufgelöst und befindet sich derzeit in Liquidation.

Inwieweit es möglich ist, 1219 ehrenamtlich weiterzuführen, wird derzeit geprüft.